Sichere Geburten – auch in Bonn

„Sichere Geburten – auch in Bonn“ war ein großer Erfolg. Viele Frauen kamen zu unserer Veranstaltung mit Katja Dörner, Gerit Sonntag von Mother Hood e.V- und Lisa von Reichevon Hebammen für Deutschland.
„Freie Wahl bei der Geburtshilfe und ein umfassendes Versorgungsangebot von der Hausgeburt bis zur perfekt ausgestatteten Klinik sind ein Frauenrecht und ein Menschenrecht. Die 1:1-Betreuung durch eine Hebamme sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Wir Frauen leisten die wichtigste Arbeit der Gesellschaft. Wir bringen die Kinder zur Welt. Dafür müssen die bestmöglichsten Bedingungen geschaffen werden. Die müssen wir einfordern, laut und energisch.“
Dank an Julia Mayer für die Moderation und Clara Hennes für die Organisation!

Neuste Artikel

Ursula von der Leyen zur Kommissionspräsidentin gewählt

Im Gespräch mit Algorithmwatch

Netzpolitik in Europa

Artikel bei bonndirekt

Ähnliche Artikel