Die neue Regierungskoalition in Italien dürfe keine bleiben, die nur gebildet worden sei, um Salvini zu verhindern, sagte die grüne Europaabgeordnete Alexandra Geese im Dlf. Auch die EU müsse Italien nun dabei unterstützen, den Menschen Perspektiven aufzuzeigen – sonst drohe ein demokratisches Problem. Das vollständige Interview findet ihr hier.