Besucht mich im Europaparlament

Jede*r Abgeordnete kann pro Jahr fünf bezuschusste Besucher*innengruppen mit insgesamt 100 Personen nach Brüssel einladen. Darüber hinaus kann ich weitere Gruppen im Parlament treffen, wenn sie ihre Fahrt und Unterkunft selbst organisieren. Hier findet ihr wichtige Informationen zu beiden Optionen:

 

1. Bezuschusste Fahrten nach Brüssel

Diese Gruppen erhalten vom Europaparlament eine Reisekostenpauschale (je nach Entfernung), eine Übernachtungspauschale von 66 Euro und eine Verpflegungspauschale von 44 Euro. Je nach Wahl der Anreise und Übernachtung entsteht ein entsprechender Eigenanteil.

 

Programm:

→ Parlamentsbesuch

→ Vortrag des Besucher*innendienstes

→ Gesprächstermin mit Alexandra

→ Besuch einer Sitzung – je nach Möglichkeit

 

Wichtig zu beachten:

• Eine Gruppe muss aus mindestens 10 Personen bestehen, gerne auch aus rund 20.

• Jede Gruppe benennt eine Ansprechperson, die sich um das Einreichen der Formulare kümmert.

• Es gibt kein komplett gestaltetes Programm für den Besuch in Brüssel. Mein Team hilft aber gerne bei den Vorbereitungen und gibt Tipps für die Stadt.

• Die Anmeldung muss frühzeitig geschehen, möglichst mindestens drei Monate vor dem Wunschtermin.

• Gruppen, die statt Brüssel lieber das Parlament in Straßburg besuchen wollen, melden sich direkt beim Besucher*innendienst: vissem-DE@europarl.europa.eu

 

2. Selbstorganisierte Fahrten nach Brüssel

Wenn ihr keine finanzielle Unterstützung benötigt, aber einen Termin mit mir im Parlament vereinbaren wollt, meldet euch mindestens drei Monate vor eurem Wunschtermin. Dann prüfen wir die Optionen im Terminkalender und reservieren einen Raum für eure Gruppe im Parlament. Bei Interesse und Möglichkeit können Besucher*innengruppen auch Ausschusssitzungen besuchen. Eine offizielle Führung durch das Parlament könnt ihr außerdem selbstständig auf https://visiting.europarl.europa.eu/de/visitor-offer/brussels/hemicycle buchen.

 

Habt ihr Interesse?

Dann meldet euch bei meinem Mitarbeiter Peter Pütz per Email: peter.puetz@gruene-europa.de

Wir sehen uns!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wenn Sie regelmäßig über meine Arbeit im Europäischen Parlament informiert werden wollen,
können Sie sich hier in meinen Newsletter eintragen: