Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Oberbegriff für verschiedene Technologien, die sehr große Datenmengen verarbeiten. Häufig entwickeln sie sich selbst weiter und sind daher eine neue Herausforderung für unsere Gesellschaft. Schon jetzt treffen KI-Anwendungen viele Entscheidungen für uns: Sie bestimmen, welche Videos uns auf YouTube empfohlen werden, wie hoch unser Kreditrahmen ausfällt oder ob wir in die Endrunde eines Bewerbungsverfahrens kommen.

 

Es ist Zeit für eine umfassende KI-Gesetzgebung in Europa, die unsere Grundreche sichert und auch die Auswirkungen auf die Gesellschaft berücksichtigt. Dafür setze ich mit mit meiner Arbeit im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherrechte (IMCO), sowie im Sonderausschuss Künstliche Intelligenz im Digitalen Zeitalter (AIDA).

Themenvideos

Zum Thema

21.April 2021

EU-Kommission muss KI-Regeln an entscheidenden Stellen nachdrehen

Es ist ein Schlag ins Gesicht der Zivilgesellschaft, dass ein klares Verbot von Gesichtserkennung im öffentlichen Raum fehlt. Auch die automatische Erkennung von Geschlecht oder sexueller Orientierung hat in einer demokratischen EU nichts zu suchen.

16.April 2021

„Offener Brief“ an die Kommission – Keine KI zur Geschlechtserkennung in der EU!

In einem „Offenen Brief“ an die EU-Kommission fordere ich, eine rote Linie gegenüber allen Systemen zu ziehen, die eine Erkennung von Geschlecht, sexueller Orientierung oder Merkmalen wie ethnischer Zugehörigkeit, Gesundheitszustand oder Behinderung beinhalten.

22.September 2020

Fahrplan und Ziele des neuen AIDA-Ausschusses

Morgen startet der Sonderausschuss Künstliche Intelligenz. Die eigentliche Arbeit wird auch künftig in den Fachausschüssen stattfinden, aber es ist gut, ein zusätzliches Schaufenster zu haben.

25.Juli 2020

Digitale Erwartungen an die deutsche EU-Ratspräsidentschaft

An ihrer Krisenbewältigung wird die deutsche Ratspräsidentschaft gemessen werden – aber auch daran, wie sie die anderen drängenden Themen behandelt.

6.Juli 2020

Die Ergebnisse meines Berichts zu ethischen Aspekten der KI

Ich freue mich riesig, dass eines meiner Ziele, mit dem ich schon im Wahlkampf angetreten bin, jetzt konkret in meinem ersten Bericht für das Europäische Parlament steht: Wir öffnen die Black Box Ki und verhindern Diskriminierung!

14.Mai 2020

Drei Vorschläge für künstliche Intelligenz in Europa

Ich werde meinen Bericht über #Künstliche Intelligenz am Montag im EU-Parlament vorstellen. Wir haben bis zum 19. Mai Zeit, um ihn zu verbessern – machen Sie mit und sagt uns eure Meinung!

24.April 2020

Drei Vorschläge für künstliche Intelligenz in Europa

Wir brauchen klare Gesetze in Europa, damit jede und jeder verstehen kann, wie und wo künstliche Intelligenz zum Einsatz kommt, was die Folgen sind und wie man sich gegen diskriminierende oder schlichtweg falsche Entscheidungen von Maschinen wehren kann.

12.Februar 2020

EU-Parlament fordert mehr Verbraucherschutz – Abstimmung zu KI​

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments fordern mehr Verbraucherschutz und Aufsicht über Entscheidungen, die durch Systeme Künstlicher Intelligenz getroffen werden.

10.Februar 2020

Resolution zu automatisieren Entscheidungen geht in die letzte Runde

Die EU-Kommission will ihre KI-Strategie am 19. Februar 2020 öffentlich machen. Wir drängen darauf, dass KI allen Menschen dienen muss.

30.Januar 2020

Weißbuch zu Künstlicher Intelligenz: Leider nicht ambitioniert genug

In einem Weißbuch erwägt die EU-Kommission, in welche Richtung zukünftige Regulierungsvorschläge gehen könnte.

24.Januar 2020

Europa muss Prioritäten und Grenzen setzen

(de/en) Der zielgerichtete Einsatz von künstlicher Intelligenz kann unsere Wirtschaft nach vorne bringen.

Themenübersicht