Netzpolitik.org: EU-Superkommissarin Vestager sieht Zerschlagung von Google und Facebook skeptisch

Zu digitalpolitischen Plänen der neuen EU-Kommission blieb Vestager größtenteils vage. Auf eine Frage der grünen EU-Abgeordneten Alexandra Geese nach den Gefahren des politischen Microtargeting und der Herausbildung eines Überwachungskapitalismus antwortete Vestager mit dem Satz: „It’s not you that’s searching Google, it’s Google that is searching you.“ Den vollständigen Beitrag findet ihr hier.
Weiterlesen!

Fragen an die Kandidat*innen für die EU-Kommission

Anfang Oktober müssen sich alle Anwärter*innen für die Posten in der neuen Kommission dem Parlament stellen. Jeder Ausschuss organisiert hierfür Anhörungen mit den Kandidat*innen, die für die jeweilige Arbeit relevant sind. Im Rahmen des Ausschusses für Binnenmarkt und Verbraucher*innenschutz (IMCO) sind dies Sylvie Goulard und Margrethe Vestager.
Weiterlesen!