Grafik zum Webinar "Die Digitalisierung für unser Klima gestalten" am 27. Mai

27.05. – Die Digitalisierung für unser Klima gestalten

Die Digitalisierung bietet uns große Chancen zur Bewältigung der Klimakrise und zur Lösung ökologischer und wirtschaftlicher Probleme. Andererseits geht sie mit Herausforderungen einher, etwa deutlich steigendem Strombedarf oder dem Verbrauch seltener Rohstoffe.

Leitfragen unserer Diskussion sind: Wie schaffen wir es, Soft- und Hardware nachhaltig zu gestalten? Wie werden Rechenzentren in unserem Land klimaneutral? Wie „grün“ bekommen wir KI und andere digitale Technologien? Darüber und über viele weitere Fragen sprechen wir bei dieser Online-Veranstaltung.

Hier geht’s zur Anmeldung

Das Programm:

20:00 Uhr Begrüßung und Einführung

Wibke Brems MdL und Matthi Bolte MdL

Keynote

Stephan Ramesohl, Wuppertal Institut

20:30 Was passiert in Europa?

Alexandra Geese MdEP

20:40 Impulse:

  • Soft- und Hardware nachhaltig gestalten

Marina Köhn, Umweltbundesamt

  • Klimaneutrale Rechenzentren

Steffen Holzmann, Deutsche Umwelthilfe

  • Wie Grün geht KI?

Lynn Kaack, ETH Zürich

  • Digitale Energiewende

Sebnem Rusitschka, Blockchain Bundesverband

  • Und weitere spannende Referent*innen
Diskussion in Arbeitsgruppen
22:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns auf eine breite Diskussion mit Euch. Nur im Dialog können wir gemeinsam den Weg in eine neue Zeit gestalten. Wir freuen uns auf Eure Anmeldung, Eure Ideen und Eure Visionen für eine digitale, klimaschützende Zukunft.

Datum

Mai 27 2021
Vorbei!

Uhrzeit

20:00 - 21:30